Bank-as-a-Platform: Immer mehr Banken denken über Plattform-Modelle nach

Im Zeitalter der Digitalisierung stehen neue Geschäftsmodelle mit personalisierten bzw. individualisieren Angeboten im Mittelpunkt. Dies zeigen deutlich die erfolgreichen nutzerorientierten B2C-Plattformanbieter mit App-Stores. Finanzunternehmen tun sich noch schwer mit der Umsetzung des Bank-as-a-Platform-Modells.

Ein wichtiges Hindernis: Die meisten Banken arbeiten immer noch mit über Jahrzehnte entwickelter und implementierter Individualsoftware. Der Trend geht aber in Richtung Standardsoftware, die sich besser bzw. einfacher an neue Anforderungen anpassen lässt. Dies ist eben eines der wichtigen Kriterien für den Erfolg einer Plattform.

Autor: Cecilia Atristain, Market Intelligence Senior Expert, SVP Deutschland AG
Quelle: https://www.der-bank-blog.de/praxis-banking-plattformen/digital-banking/37653220/