Die Zukunft des Handels und der Ernährungsindustrie

In Deutschland ist die Ernährungsindustrie mit 5.850 Betrieben der drittgrößte Industriezweig. Themen wie ökologischer und nachhaltiger Konsum, fortschreitende Digitalisierung und hoher Wettbewerbsdruck bewegen sowohl Hersteller als auch Handel. Herausforderungen für die Industrie ergeben sich zudem beispielsweise aus den volatilen Rohstoffpreisen, der wachsenden Macht des Handels und dem verändertem Verbraucherverhalten.

Projektbeispiele

  • Trendanalysen und Marktentwicklung bei Biolebensmitteln und „Free From“ Produkten in Deutschland
  • Erstellung von Unternehmensprofilen von wichtigen Key Accounts bei Großbäckereien zur strategischen Vertriebsunterstützung eines Nährmittelherstellers
  • Marktanalyse zur digitalen Preisauszeichnung im europäischen Einzelhandel als Bestandteil der Potenzialanalyse eines deutschen Kunststoffverarbeiters
  • Trendanalyse zu neuesten Entwicklungen in der russischen Gastronomie im Rahmen der Vorbereitung für den Markteintritt eines europäischen Lebensmittelherstellers
  • Vertriebsunterstützende Analyse der Zielgruppenstruktur im Außer-Haus-Markt in der Schweiz für einen deutschen Lebensmittelhersteller
  • Darstellung der aktuellen Marktentwicklung unterschiedlicher Feinkostsegmente in Deutschland für einen Lebensmittelhersteller
  • Ermittlung von Marktdaten zu Geschenkverpackungen in der DACH Region für ein europäisches Handelsunternehmen
  • Identifizierung von europäischen Zielkunden für eine bestimmte Variante von Blockbodenbeuteln zur Vertriebsunterstützung eines Verpackungsherstellers

Marktanalysen für die Lebensmittelindustrie, aber auch für Konsumgüter sind „daily business“ bei SVP und insbesondere bei der Erschließung neuer Märkte im Ausland relevant. Unterstützung bei Produktinnovationen mit Trendanalysen wie auch Potenzialanalysen für neue Kundengruppen oder Anwendungsfelder gehören genauso schon lange zu den Projektschwerpunkten, die SVP für Handel, Ernährungsindustrie und Konsumgüter anbietet.

Als Partner entlastet SVP die internen Ressourcen und ergänzt das interne Know-how. SVP unterstützt Unternehmen aus den Bereichen Ernährungsindustrie und Handel mit Leistungen wie Marktanalysen, Unternehmensprofilen oder der Identifizierung von Trends.