Die Zukunft von Transport und Verkehr

Die Globalisierung von Produktion und Konsum führt seit Jahrzehnten zu einem steigenden Verkehrsaufkommen. Rund 2,8 Milliarden Pakete haben Paketdienstleister im Jahr 2015 quer durch Deutschland transportiert – 1,3 Milliarden davon wurden online bestellt. Die Logistikbranche boomt, gleichzeitig gilt es für die Unternehmen jedoch große Veränderungen und Herausforderungen zu meistern. Digitalisierung, Automatisierung, Logistik 4.0 und nachhaltige Mobilität sind zentrale Themen der Branche. Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen sich die Marktteilnehmer mit Ihren Geschäftsmodellen und Services darauf einstellen. Trendanalysen, Wettbewerbermonitorings und Marktanalysen sind wichtige Bausteine, um im Management die richtigen Entscheidungen zu treffen für die immer schneller notwendig werdenden Marktanpassungen.

Projektbeispiele

  • Marktstudie zum deutschen und europäischen Markt für E-Bikes.
  • Marktanalyse zum nordamerikanischen Markt für Smart-Traffic-Systeme.
  • Trendanalyse zu Corporate Mobility mit Fokus auf Green Mobility und E-Carsharing.
  • Evaluierung des europäischen Marktpotenzials zur Ausstattung von Schienenfahrzeugen mit Smart Railway ITK-Lösungen
  • Analyse zu der aktuellen wirtschaftlichen Lage und den wesentlichen Trends in der deutschen Logistikbranche
  • Potenzialanalyse für Stadtbusse mit alternativen Antrieben für ausgewählte europäische Länder.
  • Trendanalyse zu den Auswirkungen des autonomen Fahrens auf das Design des automobilen Fahrzeuginnenraums
  • Marktanalyse zum weltweiten Markt für Mobile Robotik bzw. autonome Transportvehikel
  • Analyse der Top Player auf dem deutschen Markt für Gefahrguttransport

Die meisten Unternehmen der Transport- und Logistikbranche befinden sich bereits seit Jahren in einem Transformationsprozess, der vor allem durch die neuen Chancen der Digitalisierung getrieben wird. Hervorragend aufgestellt sind die deutschen Unternehmen beim Thema Prozessoptimierung. Häufig fehlt es allerdings etwas an Mut, wenn es darum geht, innovative Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Mit Trend- und Technologieanalysen, Potenzialanalysen und Wettbewerber- oder Kundenuntersuchungen unterstützt SVP ganz gezielt seine Kunden dabei, neue Strategien und Geschäftsfelder zu entwickeln oder neue Marktpotenziale zu erschließen.