Marktanalysen – Märkte verstehen und fokussieren

In vielen B2B Märkten wie auch häufig in „New markets“ sucht man vergebens nach Big Data oder überhaupt nach Daten. In diesem Bereich baut SVP auf über 30 Jahre Erfahrung in der Erstellung von Marktanalysen auf. Unsere Stärken liegen insbesondere in B2B-Märkten wie der Elektro- und Elektronikbranche, der Bauindustrie, Energiebranche, Medizintechnik, Mobility, ITK, im Maschinenbau sowie in der Chemieindustrie.

Inhalte einer Markt- und Wettbewerbsanalyse

Die umfassenden Marktanalysen von SVP decken alle Fragestellungen ab und werden inhaltlich jeweils kundenspezifisch angepasst und aufbereitet. Sie dienen der Vertiefung von Informationen, die man sich gegebenenfalls schon selbst „ergoogelt“ hat und der Fundierung von strategischen Entscheidungen. Marktgröße und Marktpotenzialanalysen, die Identifizierung von Markttreibern und -hemmnissen, die Analyse der Wettbewerbslandschaft, Zielkundenanalysen und Trendanalyse sind unser Daily Business. All diese relevanten Punkte gehören für SVP selbstverständlich in jede Marktanalyse, sie können aber auch einzeln erhoben, betrachtet und analysiert werden.

Inhalte einer MarktanalyseMethoden der Marktuntersuchung und internationale Projekte

Ob es eine allumfassende Marktanalyse ist oder ob Sie nur Bedarf an Teilaspekten einer Marktanalyse haben, SVP bietet Ihnen das, was Sie benötigen. In der Regel liegt der Analyse eine umfassende Desk Research zugrunde. Ergänzt werden diese Ergebnisse mit Berechnungen, z. B. zu Marktpotenzialen und Prognosen, sowie mit qualitativen Experteninterviews bei Zielkunden, Händlern, Marktexperten etc. – und das auch weltweit.

Für Fragestellungen zu den internationalen Märkten nutzt SVP sein internationales Netzwerk in über 50 Ländern. Auch bei unseren internationalen Partnern profitieren Sie von unserer über 35-jährigen Erfahrung sowie von der ebenfalls jahrzehntelangen Zusammenarbeit unseres Partnernetzwerkes in allen Belangen von Market Research.

Marktanalysen – und die Bedürfnisse der Kunden

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass viele Kunden mehr erwarten als „nur“ qualitativ hochwertige Inhalte und Ist-Ergebnisse. Daher bieten wir auch konkrete Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen, die sich direkt aus den Analysen und Erkenntnissen ableiten. Hierzu bedarf es sowohl des Verständnisses für Ihr Unternehmen und Ihren Markt genauso wie für Ihre Zielbranchen. Gerade hier profitieren Sie von der Branchenexpertise unserer MI-Experten in fast einem Dutzend Branchen bei der Erstellung der Marktstudien.Verständnisses für Ihr Unternehmen und den Markt

Unsere Branchenexpertise, wenn es um Marktstudien geht

Branchenexpertise ist eine notwendige Voraussetzung, um belastbare Marktanalysen zu erstellen. SVP arbeitet deshalb insbesondere bei großen Projekten in interdisziplinären Teams. Denn Globalisierung und Digitalisierung treiben die Vernetzung der Unternehmen und Märkte branchenübergreifend voran. So erfordert zum Beispiel gerade die Elektro- und Elektronikindustrie Kenntnisse zu angrenzenden Branchen. Aber auch in allen unseren anderen Kernbranchen wie der Chemieindustrie, Bauindustrie, Energie, Medizintechnik, Mobility, ITK oder dem Maschinenbau hat SVP Market Intelligence Experten, die eng zusammenarbeiten. Durch den Austausch von Expertenwissen entstehen Synergien, welche die umfassende Betrachtung der Märkte ermöglichen.

Das ermöglicht uns nicht nur, einzelne Komponenten eines Marktes zu verstehen, sondern auch aktuelle sowie zukünftige Zielmärkte im Blick zu haben – und die Wege zu kennen, die beschritten werden müssen, um mehr Umsatz mit neuen Zielgruppen, neuen Produkten oder Markteintritten zu gewinnen.

Marktanalysen – Beispiele aus der Praxis

  1. Marktanalyse Kleinstmotoren Europa*
    Der Kunde plant in den Markt für Kleinstmotoren einzusteigen, da in diesem Motorensegment aufgrund der Trends wie Miniaturisierung, Automatisierung oder auch Energieeffizienz höheres Wachstumspotenzial zu erwarten ist, als im Bereich Großmotoren. Auf Basis von Desk Research und Experteninterviews wurde eine umfassende Analyse zum Marktpotenzial, zur Marktentwicklung wie auch zur Wettbewerbslandschaft und Zielkundenstruktur erstellt. Ergänzt wurde die Analyse durch eine Interviewserie mit Zielkunden, die es ermöglichte, tiefe Einblicke in deren Bedürfnisse zu bekommen. Zum Verständnis des Automatisierungsgrades der Produktionsprozesse wurde zudem im Markt eine umfassende Supply Chain-Analyse erstellt.
  2. Marktuntersuchung Einsatzbereiche Sensoren*
    Für einen neuentwickelten Sensor aus einem kostengünstigeren Kunststoff werden Einsatzbereiche wie auch Marktpotenzial und -volumen gesucht. Zusätzlich wurde analysiert, welches die entscheidungsrelevanten Produkteigenschaften sind. Dazu wurden neben einem Workshop umfassende Conjoint-Analysen auf Basis einer Onlinebefragung mit Händlern und Zielkunden erstellt.
  3. Markteintrittsstudie Armaturen* Schweiz
    Angedacht war der Einstieg eines Armaturenherstellers in den Schweizer Markt, so dass eine umfassende Analyse des Endkundenmarktes (Händler) gebraucht wurde. So wurden insbesondere auch die Vertriebsstufen untersucht und analysiert. Die Darstellung des Marktpotenzials, der Trends und der Wettbewerbslandschaft waren darüber hinaus geforderte Basisinformationen. Ergänzend zur Sekundärmarktforschung wurden umfassende Interviews mit Händlern und Herstellern geführt.
  4. Markt- und Wettbewerbsanalyse Ansaugsysteme* NAFTA, Europa
    Fokus war die Bestimmung der Marktgröße in einem wenig untersuchten Markt. Dazu musste eine umfassende Analyse der aktuellen Einsatzgebiete, der eingesetzten Stückzahlen genauso wie der Preismargen durchgeführt werden. Zusätzlich stand die Marktentwicklung im Fokus. Dabei galt es, Antworten darauf zu finden, welche möglichen Einsatzgebiete hinzukommen werden, wie sich die Stückzahlen in diesen Einsatzgebieten entwickeln, welches die Treiber sind – und was die Hemmnisse in dem Markt sein könnten (Downsizing, Verschärfung CO2-Ausstoß, Abkehr vom Verbrennungsmotor etc. …). Abgerundet wurde die umfassende Marktbetrachtung mit der Wettbewerbsanalyse, welche z. B. die Key Player, deren Marktanteile und Kundensegmente identifizierte.
  5. Marktanalyse zum Bausektor und Elektroinstallationen in Indien
    Um die Entscheidungen für einen Markteintritt in Indien zu unterfüttern, bedurfte es einer Potenzialanalyse zum Investitionsvolumen in Indien, um auch zukünftige Marktentwicklungen abschätzen zu können. Ergänzend wurde eine detaillierte Analyse der Key Player, ihrer Marktstärke und Marktpositionierung durchgeführt. Um die Vergabepraxis von Elektroinstallationen im indischen Markt zu verstehen, hat man zusätzlich eine umfassende Untersuchung unter Einbindung des indischen Partners von SVP und Experteninterviews durchgeführt.
  6. Marktanalyse Flammschutzmittel (Flame Retardant Coatings & Paints) für Holz weltweit
    Der Kunde brauchte Market Insights zur Unterstützung der Entscheidung, ob er in die Entwicklung nicht entflammbarer Coatings & Paints mittels Eigenentwicklung oder durch Zukäufe (M&A) investieren soll. Benötigt wurden Analysen zur Marktgröße und zur Marktentwicklung sowie insbesondere Kenntnisse darüber, welchen Sättigungsgrad der Markt erreicht hat. Zusätzlich wollte man wissen, ob der Einsatz von Flammschutzmitteln in Beschichtungen bei Architekten, Bauträgern etc. aktuell noch „nice to have“ oder schon eine Bedingung darstellt. Auf Basis einer Sekundärrecherche konnten schon Marktzahlen und Tendenzen für den Coating und Paint Markt eruiert werden. Andererseits wurde die Bauindustrie untersucht und auf Basis der Marktentwicklung sowie deren Bedürfnisse eine SWOT-Analyse erstellt. Die Aufbereitung der existierenden Produkte (Product Intelligence), ihrer Eigenschaften und Einsatzgebiete sowie der Key Player im Markt haben die Marktanalyse vervollständigt.

* Zum Schutz unserer Kunden benennen wir das untersuchte Produkt/Thema nur oberflächlich, um jegliche Rückschlüsse auf den Kunden oder strategische Marktveränderungen zu verhindern.

Grafik zu (1): Wie gestaltet sich die Supply Chain im Bereich Kleinstmotoren und wie weit automatisiert sind die Produktionsprozesse (Stichwort: Industrie 4.0.)

Interesse an einer Marktanalyse? Wir stehen Ihnen gerne für Fragen oder die Besprechung eines konkreten Themas zur Verfügung – hier direkt Kontakt aufnehmen.