News

Von uns für Sie – News zu SVP, zu Market Intelligence-Themen und zu Innovationen

Market Intelligence ist das Thema, mit dem wir uns jeden Tag beschäftigen. Deshalb wissen wir, dass es im Umfeld viele spannende Themen gibt, ob Methodik, Tools, Plattformen, Organisation von Market Intelligence in Unternehmen oder die Auswahl der richtigen Datenbanken.

Auch möchten wir unser Wissen zu Market Intelligence Themen, die sich im Austausch mit unseren Kunden ergeben, wiedergeben. Daher bieten wir an dieser Stelle immer neue Themen aus dem MI-Umfeld als White Paper oder als LinkedIn-Beitrag an. Sollten Sie Fragen haben oder sich intensiver austauschen wollen, sprechen Sie uns an.

Unser Film

Lernen Sie SVP kennen – werfen Sie uns bei der Arbeit einen Blick über die Schulter.

LinkedIn

Folgen Sie uns auf LinkedIn. Erfahren Sie, was sich Neues bei SVP ereignet und mit welchen Trends und Innovationen wir uns aktuell beschäftigen.

White Paper

Lesen Sie die Berichte zu Market Intelligence-Themen, sorgfältig aufbereitet von MI-Experten.

Veranstaltungen

Eine Übersicht zu unseren Veranstaltungen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!

Newsletter abonnieren

Sie möchten wissen, was sich bei SVP tut? Möchten über aktuelle Trends im Bereich Market Intelligence informiert werden? Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter, und Sie sind immer auf dem Laufenden.

Mit dem Absenden willigen Sie ein, dass die SVP Deutschland AG Ihnen die SVP-News zusendet und Ihre E-Mail-Adresse elektronisch erhebt, speichert und evtl. verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Insights zu Innovationen & Branchen

Unsere Market Intelligence-Experten erstellen regelmäßig Analysen oder Zusammenfassungen zu den wichtigsten Themen in Ihren B2B-Branchen.

Topic filter

Ökodesign für eine nachhaltige Zukunft des Gesundheitswesens

Mit Blick auf die Zukunft ist es für die Branche von entscheidender Bedeutung, dem Ökodesign Priorität einzuräumen, Innovationen voranzutreiben und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, während sie gleichzeitig bei nachhaltigen Praktiken führend ist.

Datenbanken – Entwicklungen der letzten Jahre

SVP beobachtet genau, wie sich die Besonderheiten der Anbieter im Laufe der Zeit ändern. Wie steht es um ihre Datenqualität, Datenumfang, Innovationen, Kundenbetreuung und nicht zuletzt auch die Preisgestaltung?

KI und Nachhaltigkeit in der Fertigungsindustrie

Die Integration von KI in die Fertigungsindustrie fördert Nachhaltigkeit durch Echtzeit-Datenanalyse, vorausschauende Wartung und intelligente Steuerungssysteme. Diese Technologien helfen, Ressourcen zu schonen, Emissionen zu reduzieren und die Effizienz zu steigern.

How do you do Innovation Scouting in practice?

Menschliche Expertise ist unersetzlich. Market-Intelligence-Experten können Kontext liefern, komplexe Zusammenhänge verstehen und qualitative Einschätzungen abgeben. Die Kombination von Automatisierung und menschlichem Fachwissen schafft eine leistungsstarke Synergie.

Generative KI in Market- & Competitive Intelligence

Generative KI ist in aller Munde und die Wirtschafts- und Fachpresse ist voll von Artikeln über mögliche Anwendungsfälle, Einsparpotenziale und Auswirkungen auf die Arbeitswelt.

KI macht die Energiezukunft nachhaltig, aber ihr Energiehunger ist enorm

KI im Energiesektor wird vor allem durch die weltweit steigende Energienachfrage vorangetrieben. KI hat die Fähigkeit, eine Reihe von energiebezogenen Prozessen zu automatisieren und zu optimieren.

3. SVP MARKET INTELLIGENCE-KAMINGESPRÄCH

Wir laden Sie herzlich zu unserem 3. SVP Market Intelligence-Kamingespräch am 13. Juni 2024 nach Heidelberg ein. In vertrauensvoller, entspannter Atmosphäre wollen wir Market Intelligence-Experten zusammenbringen.

Business und Market Intelligence-Tools unter Beobachtung – Teil 2

Business Intelligence und Market- & Competitive Intelligence mögen ähnlich klingen, dabei handelt es sich jedoch um zwei verschiedene Ansätze im Unternehmen, wichtige Informationen zu erhalten und Entscheidungen zu treffen.

A Real Estate Concept in Building Design on Computer Tablet Blueprint for Engineering Construction Project Design Plan Blueprint Building Structure Development Construction Site Generative AI

Revolution in der Bauindustrie durch Künstliche Intelligenz?

Laufende Forschungsprojekte zielen darauf ab, Prozesse zu beschleunigen, die Effizienz zu steigern und möglicherweise die physischen Anforderungen an die Arbeiter zu verringern.

CIMI.CON Evolution

Mit uns am Stand ist auch unser Kooperationspartner aus Schweden, die Comintelli AG, so dass es auch eine gute Gelegenheit sein kann, sich konkret zu den Optionen, welche die Wissensplattform i2d bietet, auszutauschen.

Nie wieder ist jetzt!

Die Mitarbeiter von SVP stehen für eine offene Gesellschaft, die niemanden aufgrund seiner Identität, Nationalität, Hautfarbe, Religion oder des Geschlechts diskriminiert. Es ist in unserem Interesse, ein friedvolles und tolerantes Miteinander zu fördern und dafür einzutreten.

Open Innovation – SVP als Teil Ihres Innovationsnetzwerks

Als Basis für ein Technologiescreening erfolgt die Auswertung von News auf globaler Ebene, Patenten, wissenschaftlicher Literatur, Start-up-Datenbanken oder Social Media. Wir untersuchen auch Wettbewerber oder identifizieren potenzielle Targets für einen Technologiezukauf oder eine Kooperation.

Transformation der Chemieindustrie hin zur Klimaneutralität

Die Transformation der chemischen Industrie hin zur Klimaneutralität ist ohne Alternative. Die Schlüsselindustrie steht jedoch vor gewaltigen Herausforderungen.

Stromversorgung aus erneuerbaren Energiequellen – ein Weg mit Herausforderungen

Trotz eines unvergleichlichen Wachstums der erneuerbaren Energien wird der Energiesektor weiterhin von fossilen Brennstoffen dominiert.

Erneuerbare Energien – Voraussetzung für den Übergang zur Klimaneutralität der Chemischen Industrie

Laut dem Positionspapier der CEFIC (European Chemical Industry Council) aus dem Mai 2023 lag der Stromverbrauch der chemischen Industrie in der EU 2020 bei 163 TWh. Sie ist somit der größte Stromverbraucher in Europa.

ChatGPT – White Paper

Die meisten haben schon davon gehört, aber eher wenige haben KI-Technologie wie ChatGPT auch schon im beruflichen Kontext genutzt. Um aufzuzeigen, wo der Einsatz sinnvoll sein kann und wo nicht, haben wir intensiv getestet und unsere Erfahrungen in diesem Whitepaper zusammengetragen.

Nachhaltigkeit in der Welt der Medizintechnik

Nachhaltigkeit ist eine Denkweise, die Ökodesign-Prinzipien integriert, um Produkte mit einem geringeren ökologischen Fußabdruck zu schaffen und letztlich einen gesünderen Planeten für das Leben auf der Erde zu gewährleisten.

Neue Prozesse und Technologien

Die Elektrifizierung von Prozessen und Technologien spielt eine entscheidende Rolle bei der Transformation der Chemieindustrie hin zu einer klimaneutralen Ausrichtung. Die deutsche Chemieindustrie wird gewaltige Mengen an zusätzlichem Strom benötigen.

Carbon Capture – Ansätze in der Betonindustrie

Die Kohlenstoffabscheidung ist entscheidend für eine klimaneutrale Zukunft. Allein die Zementproduktion ist für etwa 5 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich.

CCUS – Carbon Capture, Utilisation and Storage

CCUS ist ein Verfahren zur Abscheidung von CO₂ und dessen Transport zu einer Anlage, wo es entweder für andere Zwecke verwendet oder in geologischen Formationen gespeichert wird.

Kreislaufwirtschaft im Gesundheitssektor

Das lineare Wirtschaftsmodell hat sich fest im Gesundheitssektor etabliert – gut sichtbar an der Allgegenwärtigkeit von Einmalprodukten.

Kreislaufwirtschaft

Um Ressourcen zu sparen, ist die Kreislaufwirtschaft alternativlos. Und hier kommt der Chemieindustrie eine entscheidende Schlüsselrolle zu.

Auswirkungen der Wasserstoffentwicklungen auf den Maschinenbau

Klimaneutralität, Nachhaltigkeit und Energiewende – die Themen unserer Zeit – beflügeln weltweit die Wasserstoffstrategien und Investitionen von Regierungen und Unternehmen.

Wasserstoffwirtschaft

Ist es sinnvoll, den erzeugten Wasserstoff direkt zu transportieren oder ist der grüne Ammoniak eine wirtschaftliche Alternative?

Energiebänder – Ein intelligentes Konzept in die Praxis umsetzen

„Es soll kein Kilometer Autobahn mehr geplant werden, ohne die Möglichkeiten der Erzeugung erneuerbarer Energien auszuschöpfen“, so steht es im Beschluss der Ampel-Regierung. Doch wie soll das gehen?

KPI-Dashboard – White Paper

Die ständige Beobachtung der wichtigsten Leistungsindikatoren ist für den Erfolg eines jeden Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Ein Dashboard kann Ihnen helfen, die für Ihr Unternehmen wichtigsten KPIs im Auge zu behalten.

Biobasierte Rohstoffe, Biogas, Bioraffinerie

Die Chemieindustrie in Deutschland erlebt aktuell die schwerste Krise seit der Weltwirtschaftskrise 2009. Im Jahr 2022 fiel die Chemieproduktion im Vergleich zum Vorjahr um etwa 12 Prozent. Damit bricht sie stärker ein als in der Weltwirtschaftskrise.

Geothermie: Grüne Fernwärme

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2045 Klimaneutralität im Wärmesektor zu erreichen. Ein Großteil der Energie wird fürs Heizen gebraucht und das zu fast 70 Prozent mit fossilen Brennstoffen.

2. SVP MARKET INTELLIGENCE-KAMINGESPRÄCH

Im Mittelpunkt dieses ‚Talk-Show‘-Formats steht Market Intelligence. In vertrauensvoller, entspannter Atmosphäre wollen wir Market Intelligence-Experten und jene, die sich für das Thema interessieren, zusammenbringen.

Nachhaltigkeit oder der lange Weg zur grünen Chemie

Um die Ziele der grünen Chemie zu erreichen, werden erste Schritte in Richtung einer Kreislaufchemie unternommen. Derzeit konzentrieren sich die Bemühungen darauf, den Anteil der nicht erneuerbaren Rohstoffe zu verringern.

Herausforderungen bei der Umsetzung des nachhaltigen Bauens

Das Baugewerbe verbraucht Ressourcen in einer nicht nachhaltigen Weise, da es große Mengen in hohem Tempo verbraucht.

In der Automobilindustrie müssen wir uns stärker auf die Kreislaufwirtschaft konzentrieren

Wer die Pressemitteilungen, Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte führender deutscher Automobilhersteller und Zulieferer verfolgt, könnte meinen, dass die Automobilindustrie hierzulande zu den Vorreitern in Sachen Nachhaltigkeit gehört.

1. SVP MARKET INTELLIGENCE-KAMINGESPRÄCH

Im Mittelpunkt dieses Austauschformates steht Market Intelligence. In vertrauensvoller, entspannter Atmosphäre wollen wir Market Intelligence-Experten und jene, die sich für das Thema interessieren, zusammenbringen.

Nachhaltigkeit in der Verpackungsindustrie

Nachhaltigkeit ist eine der größten Herausforderungen und eine der größten Chancen für die Verpackungsindustrie. Verpackungen sind zu einem wichtigen Rohstoff geworden, da alle Branchen aktiv daran arbeiten, ihre Umweltauswirkungen zu verringern.

Verringerung der Umweltauswirkungen der Medizinprodukteindustrie erforderlich

Der Gesundheitssektor ist ein großer Verursacher von Treibhausgasemissionen, und zwar sowohl direkt als auch indirekt durch den Kauf von Waren und Dienstleistungen.

Nachhaltigkeitsziele: Wie die Biotechnologiebranche vorankommt

Die Biotechnologiebranche ist besonders darauf ausgerichtet, die Lebensqualität zu verbessern und Werte für die Gesellschaft zu schaffen. Die bahnbrechenden Innovationen der Branche sind die Grundlage für globale Gesundheit und Wohlstand.

Nachhaltige Energieversorgung – Windenergie aus der Luft

Bevor herkömmliche Windkraftanlagen grünen Strom erzeugen, setzen sie zunächst viel CO2 frei. Zement und Stahl machen den weitaus größten Anteil an einer Windkraftanlage aus. Bis zu unglaublichen 80 Tonnen Stahl werden pro Windrad verbaut.

Unsere kreativen Köpfe im Bereich der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit hat sich in unseren jüngsten Projekten als wichtiges Thema erwiesen. Wir bei SVP sind der Meinung, dass Unternehmen in Zukunft ihre Strategien auf der Grundlage der Nachhaltigkeitsverpflichtungen des Unternehmens formulieren müssen.

Muss sich die Chemie in der Energiekrise neu erfinden?

Als energieintensive Branche entfällt rund 10,5 Prozent des deutschen Energieverbrauchs auf die Chemieindustrie. Bei Erdgas und Strom, den beiden wichtigsten Energieträgern der Branche, ist der Anteil noch höher.

Energieversorgung und -preisentwicklung – Einflüsse und Auswirkungen

Die „German Angst“ geht in Deutschland und Europa um. Insbesondere der deutsche Verbraucher stürzt sich wie schon früher beim Klopapier auf strombasierte Heizgeräte.

Automobilhersteller vs. Zulieferer – Weitergabe des Preisanstiegs sorgt für Konflikte

Die Rahmenbedingungen für die Automobilindustrie haben sich seit Jahresbeginn weiter eingetrübt. Die Branche wird weiterhin durch Probleme entlang der Wertschöpfungskette mit Rohstoffen und Vorprodukten bestimmt.

Die Inflation in der Bergbau- und Metallindustrie

Die Inflation in der Bergbauindustrie schießt in die Höhe, da steigende Inputkosten und hohe Verkaufspreise die Aufmerksamkeit von der Kostenkontrolle ablenken.

Erneuerbare Energien für Heizung und Kühlung

Kommunale Wärmenetze werden in Zukunft eine noch größere Rolle bei der Versorgung mit Wärme aus erneuerbaren Energien spielen müssen, denn über sie können Wärmequellen wie Tiefengeothermie, industrielle Abwärme oder Freiflächensolarthermie erschlossen werden.

Die wichtigsten Bedrohungen für die globale Pharmaindustrie

Das Hauptproblem bei Generika ist, dass die Produktion von Vorprodukten und Endprodukten weltweit immer mehr zusammengelegt wird.

Steigende Energiepreise – ein zweischneidiges Schwert für die Bauindustrie

Steigende Energiekosten machen sich auch in der Bauwirtschaft einerseits bei den Transportkosten bemerkbar, aber auch direkt bei den Treibstoffkosten für Baumaschinen.

China hat im Bereich 5G die Nase vorn

Die extrem leistungsfähige Mobilfunktechnologie 5G verfolgt die historische Mission, die digitale Transformation der Industrien – IoT, autonomes Fahren & Co. – effektiv voranzutreiben.

Offshore-Kohlenstoffabscheidung und -speicherung

Nach Einschätzung der Vereinten Nationen ist das Risiko einer zumindest zeitweisen Erderwärmung um 1,5 Grad über dem vorindustriellen Niveau in den nächsten fünf Jahren auf 50 Prozent gestiegen.

Ein wenig wie bei Raumschiff Enterprise

Forschern an der Stanford University zusammen mit Kollegen an der Harvard University in Cambridge, USA, ist es gelungen, 3D-Objekte volumetrisch in einem stationären Harz zu drucken.

Erdölzeitalter ade: Gehört den Bioraffinerien die Zukunft?

Die Chemieindustrie steckt mitten in einem revolutionären Umbauprozess, in denen Kreislaufwirtschaft, Recycling, Nachhaltigkeit und Bioraffinerien elementare Bausteine für das Ziel der Klimaneutralität sind.

Über die frühzeitige Diagnose, Biodrucker-Proteine und elektrische Felder

Die Basis der patentierten Technologie ist der sogenannte Electrow-Wetting-Effekt. Er beschreibt die Veränderung der Oberflächenspannung von Flüssigkeiten bei Anlegen eines elektrischen Feldes.

Pioniere des wasserstoffangetriebenen Fliegens

Der Luftverkehr gilt als eine der am schnellsten wachsenden Ursachen für Treibhausgasemissionen. Aus diesem Grund drängen Regulierungsbehörden weltweit auf eine umweltfreundliche Luftfahrt und Netto-Null- CO2-Emissionen bis 2050.

Hybrider Workshop SVP & Comintelli am 10. Mai 2022

Die Veränderungen in der Logistikbranche, ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft, sind schnelllebig und oft schwer zu überblicken.

Produktion von Kabelbäumen in der Ukraine

Bei den Kabelbäumen handelt es sich um ein komplexes und teils für jedes Fahrzeugmodell individuell angefertigtes Bauteil, das die Signale von Sensoren und Steuergeräten verteilt.

Markt für Elektrolyseure – das globale Wettrennen beginnt

Die International Renewable Energy Agency (IRENA) prognostiziert in ihrem „World Energy Transition Outlook 2022“, dass die Kosten für Elektrolyseure bis 2030 ähnlich schnell sinken werden, wie dies bei Sonnenkollektoren und Windturbinen der Fall war.

Digitaler Nachholbedarf im deutschen Gesundheitswesen

Der Ausbau einer leistungsfähigeren Internet-Infrastruktur, die Entwicklung einer E-Health-Strategie, eine bessere Vernetzung im Gesundheitssystem sowie eine deutliche Verbesserung der IT-Sicherheit in Gesundheitseinrichtungen könnten die Digitalisierung beschleunigen.

Künstliche Nervenfasern

Bis heute wurden bereits zahlreiche selbstheilenden Materialien entwickelt, die auf recht unterschiedlichen Wirkungsweisen beruhen und erfolgreich in flexiblen Touchscreens oder tragbaren Energiegeneratoren eingesetzt wurden.

Intel stillt Europas Hunger nach Halbleiterchips

Der Mangel an Halbleiterchips ist ein wichtiges Thema, das die europäische Lieferkette stört. Mit dem Chips Act sucht die Europäische Union nach Lösungen, um die technologische Führungsrolle Europas zu stärken und gleichzeitig eine verantwortungsvolle Beschaffung zu gewährleisten.

Medizinisches Cannabis in Deutschland

Die Legalisierung von Cannabis ist ein lange diskutiertes Thema und wird mit der neuen Regierung in naher Zukunft umgesetzt werden.

Bioenergie aus Mikroalgen

Mikroalgen können Lipidgehalte von bis zu 70 Prozent und Stärkegehalte von bis zu 60 Prozent erreichen. Sie wachsen erheblich schneller als Landpflanzen und brauchen kaum Nährstoffe und keine Pestizide.

Erfahrungen aus 10 Jahren CAR-T-Zell Therapie

Seit rund 10 Jahren werden Leukämiepatienten als Ultima Ratio mit der CAR-T-Zell-Therapie behandelt. Dazu erhalten die Patienten gentechnologisch veränderte T-Zellen, die mit ihren antigenspezifischen Rezeptoren gezielt die kranken Zellen erkennen und beseitigen.

Gezieltes Drug-Release: Die Mikroschwimmer sind los

Ein bislang ungelöstes Problem in der Krebstherapie: Wie können die kranken Zellen gezielt bekämpft werden, ohne die guten zu schädigen? Könnte man die Wirkstoffe gezielt am „Tatort“ verabreichen, könnte nicht nur die Dosis reduziert werden, sondern auch der Kollateralschaden verringert werden.

Das Rennen um das Metaversum läuft

Das Metaversum eröffnet beispielsweise die Möglichkeit eines immersiveren Lernerlebnisses in Bildung, Militär, Medizin, Forschung und anderen Bereichen. Es vermag ein intensiveres virtuelles Einkaufserlebnis mit komplexeren „Produkten“ zu schaffen und somit die Reichweite des Einzelhandels deutlich zu entfalten.

Robotik in der Bauindustrie

Der Fokus der Entwickler verschiebt sich immer mehr von den rein unterstützendenden Funktionen der Roboter auf die Ermöglichung automatisierter Erstellung kompletter Gebäude sowie Infrastrukturbauten.

Grüner Wasserstoff verändert die geopolitische Weltkarte

Die eigentliche Nachfrage nach grünem Wasserstoff wird voraussichtlich erst ab Mitte der 2030er Jahre anziehen. IRENA schätzt, dass grüner Wasserstoff bis 2050 bis zu 12 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs decken könnte, wobei fast ein Drittel grenzüberschreitend gehandelt wird.

Ein Festkörperelektrolyt für Batterien aus Gummi?

Die großen Batteriehersteller wie CATL oder auch SK Innovation sind dabei, alternative Festkörperbatterien zu erforschen, um derlei Probleme wie fehlende Nachhaltigkeit und Sicherheit zu optimieren. Meist wird hier auf anorganisches Keramikmaterial oder organische Polymere zurückgegriffen.

Antibiotikum mit humanem Ursprung

Der neu entdeckte Stoff gehört zu den Lipoproteinen und damit zum Kreis der sogenannten zellautonomen Immunabwehr. Die Produktion des Stoffes Apolipoprotein APOL3 wird erst nach dem Eindringen von Keimen in menschliche Zellen durch komplexe Mechanismen des Immunsystem aktiviert.

Polymerkleber mal anders

Ein Klebstoff, der sich einfach zwischen eine Kohlenstoff-Wasserstoff Bindung mogelt und so Polymere, die ansonsten schwer oder gar nicht zu verkleben sind, auf chemische Weise dauerhaft zusammenhält.

Grüne Inflation?

Laut DIW spielen in die Inflationsdebatte auch andere Ursachen hinein, wie die Coronapandemie, Lieferkettenprobleme, globale Handelskonflikte oder Mehrwertsteueranpassungen.

Unsichtbare UVC-Schutzwand

Die UV-Schutzwand wirkt wie ein unsichtbarer Vorhang, der Räume in Unterabteile trennen kann. Das System besteht aus UV-Lampen an der Decke, verbunden mit einer aktiven Luftansaugung, die Aerosolpartikel in Richtung des Vorhanges lenkt und somit reinigt.

Chemiepark

Das Herz des Chemieparks wird elektrisch

Steamcracker – das Herz eines jeden Chemieparks. Das Steamcracken ist ein Verfahren der Petrochemie, bei dem durch thermisches Cracken langkettige Kohlenwasserstoffe wie bspw. Naphtha in Gegenwart von Wasserdampf in kurzkettige Kohlenwasserstoffe umgewandelt werden. In den Steamcrackern nehmen zahlreiche Wertschöpfungsketten ihren Anfang.

Gruenes Ammoniak

Grünes Ammoniak für die Energiewende – Power to Ammonia

Der Wasserstoff-Sektor ist längst noch nicht im Mainstream angekommen, vieles ist gehypt, wird sich aber vermutlich in Zukunft durchsetzen und zum Mainstream werden. In der Zwischenzeit schaut sich SVP nach möglichen Alternativen um und ist beim Ammoniak fündig geworden.

Grünes Methanol als Energieträger der Zukunft

In Island ist schon vor einigen Jahren eine Anlage zur Herstellung von erneuerbarem Methanol entstanden, die Strom aus einem Geothermiekraftwerk nutzt und sogenanntes Vulcanol herstellt. Mit der gleichen Technik entsteht in der Nähe von Köln eine erste deutsche Versuchsanlage.

Klimapositiver Gin aus Erbsen

Die Arbikie Destillerie hat fünf Jahre lang mit Hilfe der Universität Abertay und des James Hutton Instituts in Schottland an der Entwicklung des Nàdar Gin gearbeitet. Der frische und fruchtige Gin wird aus Erbsen hergestellt und unter anderem mit Zitronengras und Zitrusblättern aromatisiert.

Thermische Nutzung von U-Bahn-Abwärme

Fahren Sie hin und wieder U-Bahn? Dann dürften Sie auf den Bahnsteigen und Gängen schon häufiger mit einer warmen, stickigen Luft konfrontiert worden sein. In den Tunneln, in denen U-Bahnen fahren, gibt es andauernd Temperaturveränderungen.

Volkswagen baut seine digitale Produktionsplattform auf

Nach der Kooperation mit Microsoft zur Automotive Cloud hat der Volkswagen-Konzern nun die Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) verkündet, um gemeinsam die „Volkswagen Industrial Cloud“ aufzubauen.

Nahtlose Mobilität

Fahrgäste und Reisende erwarten zunehmend ein sorgenfreies Reiseerlebnis mit beliebigen Ausgangs- und Zielpunkten (Seamless Mobility as a Service) und das mit einer einzigen Buchung und Abrechnung für alle genutzten Verkehrsmittel.

Business und Market Intelligence-Tools unter Beobachtung – Teil 1

Die Business Intelligence-Tools, die cloudbasiert in Echtzeit Geschäftsdaten analysieren und grafisch aufbereiten können, werden oft auch als Software-as-a-Service (SaaS)-Modelle angeboten und sollen helfen, aus daraus abgeleiteten Erkenntnissen fundierte Entscheidungen für ein Unternehmen zu treffen.

Digital medizin

Personalisierte Medizin vs. stratifizierte Medizin

Das proklamierte Ziel der personalisierten Medizin ist es, jedem Patienten eine auf ihn zugeschnittene Therapie mit den bestgeeigneten Medikamenten zu ermöglichen. Faktisch geht es nicht – zumindest noch nicht.

Fast 30 Start-up Datenbanken und Verzeichnisse weltweit

Es konnten fast 30 Start-up Datenbanken und Verzeichnisse weltweit identifiziert werden, die das Recherchieren von Start-ups und neuen Technologien ermöglichen. Mehrheitlich befinden sich die Datenbankanbieter in den USA.