Auch der Maschinenbau spürt konjunkturelle Abflachung

Der Bericht des Verbandes der Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) über das Jahr 2018 war noch recht euphorisch. Die Maschinenbauer in Deutschland konnten auf dem Weltmarkt ihre Exporte 2018 deutlich steigern und erreichten ein Plus von 5,3 Prozent zum Vorjahr (169 Milliarden Euro). Das bedeutete eine Exportquote von 79,2 Prozent, gemessen an der gesamten Produktion. Der Start ins laufende Jahr war für die Maschinenbauer allerdings wenig erfreulich: Im Januar verfehlte der Auftragseingang sein Vorjahresniveau um real 9 Prozent. Insbesondere bei den Bestellungen aus dem Ausland gab es herbe Einbußen (-11 Prozent). Auch der Maschinenbau spürt wohl jetzt die konjunkturelle Abflachung.

Autor: Claus Breutner, Market Intelligence Senior Expert, SVP Deutschland AG
Quelle: https://www.vdma.org/v2viewer/-/v2article/render/29706721
https://www.vdma.org/v2viewer/-/v2article/render/29334992