advanced materials

Sicherer durch keramische Elektrolyte

Sicherer durch keramische Elektrolyte ©Cybrain, stock.adobe.comBald schon könnten Lithium-Batteriehersteller für die Automobilindustrie ihre vorhandenen Produktionsstraßen auf keramische Festkörperbatterien…


„Lebende Materialien“ aus Bakterien und Hefe

„Lebende Materialien“ aus Bakterien und Hefe ©Alexander Raths, stock.adobe.comIngenieure des MIT und des Imperial College London haben einen neuen Weg entwickelt, um widerstandsfähige, funktionale Materialien…


Autonome Wasserstoff-Sensoren für IoT-Anwendungen

Autonome Wasserstoff-Sensoren für IoT-Anwendungen ©Eakkachai, stock.adobe.comSensoren, die mit der Energie, die man aus kleinen Temperaturunterschieden gewinnen kann, autonom betrieben werden können, sind…


Selbstheilende Elastomere

Selbstheilende Elastomere ©Siarhei, stock.adobe.comFür Reifen, Dichtungen, Aktuatoren oder auch z.B. für Stoßdämpfer gibt es jedes Jahr einen sehr großen Bedarf an Elastomeren. Sie gehören mit einem Verbrauch von…


Tetra Pak beteiligt sich an Graphen-Forschung

Tetra Pak beteiligt sich an Graphen-Forschung ©atravenko, stock.adobe.comTetra Pak hat sich dem Graphen-Flaggschiff-Projekt der Europäischen Kommission als Vertreter der Verpackungsindustrie angeschlossen, um…


Neue Elektroden für stabile Herzstrommessungen unter Wasser

Neue Elektroden für stabile Herzstrommessungen unter Wasser Sogenannte Wearables, also diese kleinen tragbaren Geräte wie Smartwatches, Fitness-Armbänder, Brustgurte etc., erfreuen sich gerade unter Sportlern größter Beliebtheit. Herzfrequenz,…


„Gut Bio“

„Gut Bio“ In diversen Projekten forschen die Fraunhofer-Institute an der Verbesserung der Ökobilanz von Baustoffen. Dabei wird die Thematik im Lebenszyklus von zwei Seiten her betrachtet. Einmal geht es um das Thema Recyclingfähigkeit…


Tragbare Superkondensatoren

Tragbare Superkondensatoren Nicht unbedingt ein neues Material, aber auf jeden Fall eine advanced reaction: Forschern an der Universität Glasgow ist es gelungen, menschlichen Schweiß als Elektrolyt für die Herstellung tragbarer Superkondensatoren…


Nanoblätter aus Titan-Kohlenstoff

Nanoblätter aus Titan-Kohlenstoff Neue 2D-Materialien, die in Sekundenschnelle geladen und entladen werden können und große Mengen an elektrischer Energie speichern. Sogenannte MXene – also zweidimensionale Verbindungen aus Titan, Kohlenstoff und…